Menu
Frühstück / Rezepte / Süßes

Veganer Schokoaufstrich

Heute habe ich für euch ein gesundes, veganes Schokoaufstrich-Rezept. Diese Variante ist vegan, zuckerfrei, proteinreich und fettärmer als die „normalen“ Schokoaufstriche die man in den Läden kaufen kann.

Wer nicht so viel Zeit hat kann einfach fertigen Haselnussmus kaufen, dann erspart man sich einiges an Zeit. Man kann hierfür natürlich auch andere Nüsse verwenden, ich finde es z.B. auch super lecker mit Mandeln.

P1000103

Zutaten:

  • 200g Haselnüsse  oder Haselnussmus
  • 30g Backkakao
  • ca. 100ml Pflanzenmilch
  • 50-70g Erythrit (oder Roh-Rohrzucker)
  • 2 El Öl
  • optional 30g Schoko Proteinpulver
  • Prise Zimt oder Vanille

Zubereitung:

  1. Die Haselnüsse für ca. 15min bei 180Grad im Ofen rösten.
  2. Anschließend gut abkühlen lassen und solange in den Mixer geben bis ein Mus entsteht.
  3. Nun zu dem Haselnussmus die restlichen Zutaten ebenfalls in den Mixer geben und solange mixen bis eine homogene Masse entsteht.
  4. Anschließend könnt ihr noch mehr Milch hinzufügen, wenn euch die Konsistenz noch zu trocken bzw. hart ist.
  5. Den Schokoaufstrich nur noch in ein Glas bzw. Behälter eurer Wahl füllen und an einem kühlen Ort lagern. Ich habe ihn für ca. 1 Woche in meinem Kühlschrank gelagert.
Die neusten Blogartikel
About Author

Hi du. Schön, dass du auf meinem Blog gestoßen bist. Ich heiße Laila und bin 25 Jahre jung und derzeit selbstständige Digitale Creatorin in Hessen. Ich bin gelernte Kräuterpädagogin, Ernährungsberaterin und habe Ökotrophologie studiert. Auf meinem Blog möchte ich mein Wissen über die Naturheilkunde und gesunde Ernährung mit dir teilen. Auch die Fotografie ist ein großer Teil davon. Nun wünsche ich dir viel Spaß auf meinem Blog. :)

No Comments

    Leave a Reply