Menu
Frühstück / Herzhaftes / Rezepte

Vegane, einfache Vollkornbrötchen Rezept

Heute habe ich mal wieder ein herzhafteres Rezept für euch. Und zwar vegane Vollkornbrötchen. Das Rezept ist wirklich unglaublich simpel und mit einem kleinen Trick werden die Brötchen richtig schön knusprig und trotzdem weich! 🙂

Vollkornbrötchen

Zutaten:

  • 350g Vollkornmehl (ich habe Dinkel-Emmermehl benutzt)
  • ca. 200-240mL lauwarmes Wasser (je nach Mahlgrad des Mehls)
  • 1/2 Würfel Frischehefe (oder ein Päckchen Trockenhefe)
  • eine Prise Salz
  • Einen Topf mit Wasser und Natron oder Salz

Zubereitung:

  1. Die Hefe mit dem lauwarmen Wasser (erstmal lieber weniger Wasser nehmen als zu viel) vermischen bis sich die Hefe fast vollständig aufgelöst hat.
  2. Anschließend mit dem Mehl und der Prise Salz vermischen und ca. 10min lang von Hand kneten oder mit einem Knethaken verkneten.
  3. Wenn der Teig an den Händen oder der Schüssel kleben bleibt fehlt noch etwas Mehl. Wenn der Teig noch etwas bröckelig ist fehlt etwas lauwarmes Wasser.
  4. Sobald ein homogener Teig entstanden ist müsst ihr ihn für ca. 45min an einer warmen Stelle ruhen lassen. Dafür am besten eine Schüssel mit Mehl bestreuen, den Teig hineinlegen und mit einem Handtuch abdecken.
  5. Nach der Gehzeit den Teig noch einmal kurz kneten (bei Bedarf noch etwas Mehl hinzugeben) und zu Brötchen eurer Wahl formen. Die fertig geformten Brötchen nochmals für 20min ruhen lassen.
  6. Währenddessen einen Topf mit etwas Natron oder Salz zum Köcheln bringen und den Ofen auf 200Grad Umluft vorheizen.
  7. Anschließend die Brötchen mit einer Siebkelle für jeweils 30Sekunden in das köchelnde Wasser geben, auf ein Blech mit Backpapier geben und mit einem Messer einschneiden. (Optional könnt ihr die Brötchen nach dem Wasserbad mit Sesam, Sonnenblumenkernen usw. bestreuen)
  8. Nun für ca. 20min in den Ofen geben.
  9. Zum Schluss die Brötchen abkühlen lassen und genießen. <3
Vollkornbrötchen
Die neusten Blogartikel
About Author

Hi du. Schön, dass du auf meinem Blog gestoßen bist. Ich heiße Laila und bin 25 Jahre jung. Derzeit studiere ich Ökotrophologie in Hessen und bin zudem gelernte Kräuterpädagogin & Ernährungsberaterin. Auf meinem Blog möchte ich mein Wissen über die Naturheilkunde und gesunde Ernährung mit dir teilen. Auch die Fotografie ist ein großer Teil davon. Nun wünsche ich dir viel Spaß auf meinem Blog. :)

No Comments

    Leave a Reply