Menu
Frühstück / Nachtisch / Rezepte / Süßes

Kaffee-Bananen Milchshake aus nur 4 Zutaten – vegan, zuckerfrei und gesund

Ich persönlich bin ja eine absolute Kaffeeliebhaberin + eine kleine Naschkatze. Daher bin ich total verliebt in mein neues Rezept, den Kaffee-Bananen Milchshake.

Denn dieser befriedigt mein Naschkatzen-Gefühl, schmeckt nach Kaffee und gibt mit gleichzeitig noch unglaublich viel Energie.

Die Kombination aus Kaffee, Banane und Getreidemilch ist ein absoluter Energiebooster. Ideal geeignet als Start in den Tag, kleiner Nachtisch, Zwischensnack oder auch als Pre-Workout Shake.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Milchshakes oder Eiskaffees ist dieser lediglich mit der Süße der Bananen oder optional noch mit Proteinpulver gesüßt. Er enthält somit keinerlei industriellen Zucker.

Veganer Kaffee Bananen Milchshake

Der Milchshake ist zudem:

  • vegan
  • laktosefrei
  • glutenfrei
  • gesund
  • super einfach zuzubereiten
  • energiegebend
  • fruchtig süß
  • zuckerfrei
  • und soooooo lecker

Für die Zubereitung benötigt ihr lediglich einen Mixer oder Pürierstab. That’s it. Also los gehts :).

Veganer Milchshake Rezept

Das Rezept

Zutaten:

  • 1 große Banane
  • ca. 150ml Kaffee
  • 200ml Pflanzenmilch
  • 1 TL Nussmus
  • optional: 1 TL Proteinpulver

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben oder mit einem Pürierstab pürieren.
  2. Solange mixen bzw. pürieren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  3. Fertig. 😊

Tipp:

–> Im Sommer eignen sich auch ideal tiefgefrorene Bananen dazu, welche das ganze auch noch cremiger machen. Oder auch einfach Eiswürfel am Ende noch beifügen.

–> Anstelle des Kaffees, könnt ihr auch Kakao, Chai-Tee o.ä. verwenden.

Veganer Bananen Milchshake Rezept

Blogbeiträge, die dir auch gefallen könnten:

About Author

Hi du. Schön, dass du auf meinem Blog gestoßen bist. Ich heiße Laila und bin 25 Jahre jung und derzeit selbstständige Digitale Creatorin in Hessen. Ich bin gelernte Kräuterpädagogin, Ernährungsberaterin und habe Ökotrophologie studiert. Auf meinem Blog möchte ich mein Wissen über die Naturheilkunde und gesunde Ernährung mit dir teilen. Auch die Fotografie ist ein großer Teil davon. Nun wünsche ich dir viel Spaß auf meinem Blog. :)

No Comments

    Leave a Reply